Rezept Cola-Wassereis

Um ein Cola-Wassereis selber zu machen, muss man sich nicht die vorportionierten Wassereispackungen kaufen.

Die Zutaten für dieses Eis sind sehr überschaubar. Lediglich eine Flasche Cola oder Cola-Konzentrat reichen aus, diese Geschmacksrichtung zuhause herzustellen.

Rezept: Cola-Wassereis

Zutaten - 1 Flasche Cola-Limonade oder Cola-Konzentrat - 1 Wassereisbehälter (nicht aus Glas)

Zubereitung des Cola-Wassereises

Verwendet man Cola, muss man daraus erst einmal die Kohlensäure entfernen. Die Flasche dafür so oft schütteln und den Verschluss zwischendurch öffnen und schließen, bis keine Kohlensäure mehr vorhanden ist.

Der Sprudel verschwindet auch, wenn man die Flüssigkeit in den Mixer gibt. Die Flüssigkeit kann dann in den Wassereisbehälter gegeben und eingefroren werden. Dies kann je nach Gefriergerät einige Stunden dauern.

Beim Cola-Konzentrat muss man das Pulver oder Sirup nur in Wasser auflösen und dann einfrieren. Statt der Cola kann auch jegliche Limonade verwendet werden, sofern die Kohlensäure entfernt wird.

Gefällt Dir dieser Artikel?

Unterstütze uns mit Deinem Share in sozialen Netzwerken.
Wir danken Dir für Deine Teilnahme!

  • Icon von Facebook
  • Icon von Twitter
Fragen oder Anmerkungen?

Wir freuen uns über jede Anmerkung oder Frage zu unserem Artikel.
Schreibe jetzt einen neuen Kommentar.