Gelaterista.de

Selbstgemachtes Eis wie von der Eisdiele.

Suchformular

Rezept Zitronen-Wassereis

Rezepte um Zitronenwassereis selber zu machen

Möchte man seinen Kindern eine gesündere Erfrischung im Sommer bieten, als die industriellen Wassereissorten, sollte man es leckeres Wassereis selber machen.

Wassereis weckt nostalgische Gefühle an vergangene Sommer in uns, in denen wir und das Wassereis unzertrennbar waren. Lecker, süß und kühlend ist es auch heute noch gerne gegessen.

Industriell hergestelltes Eis ist heutzutage leider mit vielen, chemischen Zusatzstoffen belastet und enthält mehr Zucker als alles andere. Daher wäre es doch für die eigenen Kinder viel gesünder und schmackhafter, ein eigenes Wassereis selber zu machen.

Unbehandelte Zitronen verwenden

Zitrone gut abwaschen. Unbedingt eine unbehandelte Zitrone verwenden, da diese nicht nachbehandelt wird. Besser eine Biozitrone benutzen, da dort keine Pestizide oder Ähnliches anhaften können.

Rezept: Zitronen-Wassereis

Zutaten

  • 300 ml Leitungswasser oder stilles Wasser
  • 2 große Zitronen
  • 15 g Zucker

Anleitung zur Herstellung eines Zitronen-Wassereises

Die Zitronen halbieren und das Fruchtfleisch gründlich aushöhlen. In einer Schüssel das Fruchtfleisch, den Zucker und das Wasser mit einem Stabmixer passieren.

Das passierte Zitronenwasser nun in die ausgehöhlten Zitronenschalen füllen und 6 Stunden in das Gefrierfach stellen.

Rezeptinfos
Vorbereitungszeit5 Min
Zubereitungszeit360 Min
ZubereitungsartVermischen
Portionen4